Englisch

Wann finden die nächsten Sprachstandsüberprüfungen statt?

Gruppe Datum Zeit Gebäude/Raum Anmeldung
1 Fr., 6.11.2020 9-13 Uhr G40B-401/402 oder Zoom Link zur Moodle-Anmeldung
2 Fr., 13.11.2020 9-13 Uhr G40B-401/402 oder Zoom Link zur Moodle-Anmeldung
3 Fr., 20.11.2020 9-13 Uhr G40B-401/402 oder Zoom Link zur Moodle-Anmeldung
4 Fr., 15.01.2021 9-13 Uhr G40B-401/402 oder Zoom Link zur Moodle-Anmeldung
5 Fr., 22.01.2021 9-13 Uhr G40B-401/402 oder Zoom Link zur Moodle-Anmeldung

Was muss ich zur Anmeldung wissen?

  • Aufgrund der Corona-Situation es ist noch nicht sicher, ob die Prüfungen vor Ort im SPRZ oder per Zoom stattfinden werden.
  • Die Anmeldung zu einem der Testtermine erfolgt ausschließlich über Moodle mit einem gültigen Uni-Account.
  • Die Einschreibezeit ist auf zwei Wochen begrenzt und beginnt immer drei Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstag.
  • Die Zahl ist auf 8 teilnehmende Personen pro Termin begrenzt.
  • Es können keine Sprachstandsüberprüfungen einzelner Studierender außerhalb der festen Termine durchgeführt werden.

Wie läuft die Sprachstandsüberprüfung ab?

  • 9-10 Uhr schriftlicher Test (Reading Comprehension)
  • 10-13 Uhr mündlicher Test (20-minütige Interviews mit je zwei Studierenden)

Was muss ich zur Sprachstandsüberprüfung mitbringen?

  • Letter of Motivation
    • Form: Er ist auf Englisch und sollte dem Standard eines formal geschriebenen Briefes entsprechen.
    • Inhalt: Was studiere ich? / Warum möchte ich ins Ausland gehen? / Warum bin ich für einen Auslandsaufenthalt besonders gut geeignet? / Wo und wie werde ich meinen Auslandsaufenthalt absolvieren? / Wie bereite ich mich auf meinen Auslandsaufenthalt vor?
    • Zweck: Der Letter of Motivation dient der inhaltlichen Vorbereitung auf das Interview. Er sollte unbedingt von mir allein, d.h. ohne fremde Hilfe, geschrieben werden!
    • Ein ausgedrucktes Exemplar ist zum Termin vorzulegen.
  • Studierendenausweis
  • Überweisungs- bzw. Einzahlungsbeleg für Gebühr (15,- Euro)

Letzte Änderung: 23.11.2020 - Ansprechpartner: Dr. Eamon Kiernan