ZC7A9044-Web

Tandem

  • Sie möchten früher erworbene Sprachkenntnisse wieder auffrischen?
  • Sie möchten all das praktisch anwenden, was Sie gerade im Sprachkurs gelernt haben?
  • Sie möchten eine Sprache erlernen, die am Sprachenzentrum nicht angeboten wird?
    ...dann probieren Sie es im Tandem.

Was ist ein Tandem?

  • Carolin Mitulla, Journalistikstudentin an der HS Magdeburg Stendal, hat sich mit dieser Frage beschäftigt und berichtet in dieser Reportage über das Tandemprojekt des Sprachenzentrums der OVGU.

Wie funktioniert diese Art des Sprachenlernens?

  • Zwei StudentInnen unterschiedlicher Muttersprachen treffen oder schreiben sich regelmäßig. Dabei gehört jedem der Partner die Hälfte der Zeit. So könnten Sie z. B. einmal pro Woche  45 Minuten Deutsch und weitere 45 Minuten Spanisch praktizieren. Oder dienstags eine Stunde Deutsch und donnerstags eine Stunde Arabisch. Achten Sie darauf, die Sprachen nicht zu mischen.
  • Wann, was, wie Sie genau lernen wollen, bestimmen Sie selbst, gern zeigen wir verschiedene Möglichkeiten dazu auf.

Das Tandem-Team bietet Ihnen Unterstützung an:

  • Am Sprachenzentrum unterstützen Sie Christina Bolívar (Lehrkraft für Spanisch, Französisch und DaF, Lernberatung, Einführungsveranstaltungen zum Tandemlernen) und Michelle Bosse (Hiwi, Vermittlung, Orga).
  • Sie können sich direkt über unsere Homepage anmelden. Danach suchen wir einen geeigneten Lernpartner für Sie. Sobald dieser gefunden ist, wird Michelle Bosse Ihnen beiden eine Nachricht schicken. Sie sollten sich dann kurzfristig verabreden.
  • Gern können Sie dann auch unsere Lernberatung in Anspruch nehmen, um so effektiv wie möglich zu arbeiten.
  • Viele konkrete Tipps erhalten Sie bei unserer Einführungsveranstaltung. Der Termin für das Wintersemester ist in der dritten Semesterwoche.

Hier geht's zur Anmeldung.

 

Unsere Hiwi Studentin Michelle

Unsere Hiwi Studentin Michelle

Letzte Änderung: 07.03.2019 - Ansprechpartner: Dipl.-Lehrer M.A. Christina Bolivar